News

Mantrailing für unsichere Hunde ab Fr.14.Juni 2020

Der nächste Kurs startet am Fr.14 Juni in Wien (23.Bez und Bezirk Mödling) am Vormittag.
Bei der gemeinsamen "Jagd" nach einer versteckten Person, verfolgt der Hund konzentriert die Geruchsspur eines fremden Menschen und lernt Ablenkungen zu ignorieren. 
Hunde können so positive Erlebnisse mit fremden Personen erfahren und selbstwirksam agieren.
Gerne kannst du auch mit einem Familienmitglied kommen und wir starten die ersten Suchen mit ihm.

Nasenarbeit "to go"

Du möchtest mit deinem Hund zusammen spazieren gehen und nicht für dich alleine, weil dein Hund draußen kein großes Interesse an dir zeigt und sein eigenes Ding macht? Ich zeige dir Möglichkeiten, wie ihr euren Spaziergang spannend gestalten und als Team (zusammen)wachsen könnt.

Doppelblindes Mantrailtraining

ist ein Grundpfeiler unserer GAK9 Personenspürhundearbeit!
Bei mir findest du nur ehrliches Mantrailing. Neben bekannten Trails (an denen wir Feinheiten beim Hund arbeiten können und ich als Trainerin den Trailverlauf kenne) werden wir auch immer wieder doppelblind trainieren, damit wir überprüfen können, wo wir mit unserer Arbeit stehen. Nur die Verstecksperson selbst weiß wo sie hingegangen ist...sonst niemand. (Das nennt sich doppelblind/ Double blind)  
Bist du bereit dafür?